Aufrichtmechanismus Wirbelkörper

Die neue Gestaltung des Aufrichtmechanismus für Wirbelkörper ist funktional und ergonomisch, dem Produkt wurde ein eigenständiges Erscheinungsbild gegeben und die Reihe der Somatex-Produkte in dem von IONDESIGN geschaffenen Corporate Design weiterentwickelt. Bei der Gestaltung des Griffs wurde besonders auf Herstellung und Ergonomie Wert gelegt.


Der Operateur bringt zur Aufrichtung von Wirbelkörpern einen Stent über eine Kanüle in den Wirbelkörper ein. Dort kann er ausgerichtet werden und dann aufgespreizt den Wirbel so halten, dass dieser im Anschluss mit Zement im üblichen Vertebroplastie-Verfahren fixiert werden kann. Seine Anmutung verdeutlicht seine ergonomischen und statischen Vorteile und macht den Arbeitsablauf sicher erkenn- und fühlbar.


Versuche mit unterschiedlichen Schaummodellen und verschiedenen Handgrößen.